RacePro-Motorsport
Menu

Antonin Tlustak gewinnt Rallyesprint Most im race:pro Fabia R5

By In Allgemein On 9. November 2015


Zum ersten Mal in der Geschichte des Autodrom Most fand auf der tschechischen Rennstrecke ein Rallyesprint statt. Antonin Tlustak und Co-Pilot Ivo Vybiral nutzten die Chance um den neuen Skoda Fabia R5, eingesetzt von race:pro motorsport, kennen zu lernen.

Bereits nach einer kurzen Eingewöhnungsphase zeigte Antonin Tlustak, der Rallye-Europameister von 2010, dass er klarer Favorit auf den Sieg in Most sein wird. Mit 3 von 4 möglichen Bestzeiten bei wechselhaften Bedingungen und teils starken Regenfällen behauptete das tschechische Duo seine Führung und gewann die Veranstaltung mit 39,5 Sekunden Vorsprung vor Jiri Navratil im Mitsubishi Lancer Evo 9.

„Vielen Dank an die Mannschaft von race:pro die uns toll betreut hat und den Start im neuen Skoda Fabia R5 so kurzfristig ermöglichte. Das Auto hat großes Potential und wir sind sicher das dies lange nicht der letzte Sieg für den Fabia R5 sein wird.“

Kommentare

Kommentare