RacePro-Motorsport
Menu

Endspurt der DRM beginnt im Saarland

By In Allgemein On 15. September 2015


Mark Wallenwein und Stefan Kopczyk belegen im Wallenborn Fabia R5 den zweiten Gesamtrang vor dem drittletzten Meisterschaftslauf. Bei der „ADAC Litermont Rallye“ (18./19. September), mit Start- und Ziel in Lebach, treffen einmal mehr alle Titelaspiranten aufeinander und bekommen zudem Konkurrenz von einem finnischen Heißsporn. Das Team von Wallenwein Rallye Sport freut sich auf ein spannendes Rallyewochenende in ihrer zweiten Heimat…

Die „Saarland“ war für die Wallenweins schon immer ein gutes Pflaster – unvergessen die beiden vorzeitig eingefahren Deutschen Meistertitel von Sandro Wallenwein / Marcus Poschner im Jahr 2011 und von Mark Wallenwein / Stefan Kopczyk im Jahr 2012 – seit dem letzten Jahr wechselte der Name der Veranstaltung, jedoch der Großteil an Strecken ist den Piloten bestens bekannt: „Ich freue mich auf die starke Konkurrenz – man muss vom ersten Meter an voll attackieren, ansonsten ist der Zug schnell abgefahren“, beschreibt der junge Wallenwein die Ausgangslage. „Neben dem Ehepaar Zeltner im Porsche 911 GT3 und unseren Markenkollegen Fabian Kreim / Frank Christian wird die Liste der Favoriten durch den Finnen Suninen Teemu im Skoda Fabia S2000 nochmals erweitert. Der Schotteranteil fällt für deutsche Verhältnisse relativ hoch aus, was uns entgegen kommt. Wir hoffen, dass wir diesmal das Glück auf unserer Seite haben und den minimalen Rückstand der letzten Veranstaltungen in einen Vorsprung umwandeln können“, so der Stuttgarter Rennprofi weiter.

Die „Litermonte“ wird in zwei Tageswertungen ausgetragen. Am Freitag, 18. September fällt um 17:00 Uhr der Startschuss zu den beiden je doppelt zu befahrenden Wertungsprüfungen im Raum Lebacher Land. Der Restart erfolgt am Samstagmorgen ab 08:00 Uhr, nach zehn weiteren Strecken findet der Zieleinlauf gegen ca. 18:30 Uhr direkt am spektakulären Zuschauerrundkurs in der Innenstadt von Lebach statt. Der zentrale Serviceplatz befindet sich im Gewerbegebiet am Stadtrand von Lebach. Hier wird an diesem Wochenende der zweite Skoda Fabia R5 des Team Wallenwein Rallye Sport für den ersten Auftritt vorbereitet. Teamchef Thomas Wallenwein führt bei der Rallye „Citta di Bassano“ (25./26. September) im Rahmen des Mitropa Rallye Cup höchstpersönlich die erste Ausfahrt des brandneuen Fahrzeuges durch.

Kommentare

Kommentare