RacePro-Motorsport
Menu

Erfolge im Porsche Mobil 1 Supercup und in der Citroën Racing Trophy

By In Allgemein On 21. Juni 2016


Der Stuttarter Motorsport Firma race:pro gelang im Porsche Mobil 1 Supercup ein Einstand nach Maß. Im Rahmen des Formel 1 Grand Prix von Monaco gelint der Sprung aufs Podium. Beim dritten Lauf zur Citroën Racing Trophy bei der „AvD Sachsen Rallye“  in Zwickau schlossen die beiden eingesetzten Fahrzeuge auf den Rängen vier und fünf ab.

Bachler gelingt Sensation im race:pro Porsche in Monaco
Der Österreicher Klaus Bachler (24) überzeugte beim Debut im Porsche Mobil 1 Supercup im Rahmen des Formel 1 Grand Prix von Monaco. Im schnellsten Markenpokal der Welt fühlte sich der ehemalige Porsche Werksjunior im Fahrzeug des Stuttgarter Teams auf Anhieb wohl und konnte die Pace an der Spitze des Feldes mitgehen. Nach einem fantastischen Wochenende, ohne das kleinste technische Problem, sorgte der Youngster mit dem zweiten Gesamtrang für großes Aufsehen beim ersten Auftritt. Bereits in zwei Wochen steht auf dem „Red Bull Ring“ in Spielberg (01. bis 03. Juli), welcher zugleich Bachlers Heim-Grandprix bedeutet, der zweite Einsatz auf dem Programm.

Wichtige Punkte im Kampf um die Citroën Racing Trophy eingefahren
Beim dritten Lauf zur  Citroën Racing Trophy im Rahmen der „AvD Sachsen Rallye“ (20./21. Mai), mit Start und Ziel in der historischen Altstadt von Zwickau, verpassten die Youngster Tom Hanle & Anna Weyand im seriennahen DS 3 R1 um wenige Sekunden das Podium und belegten den vierten Platz. In der verbesserten Divison der R3 sammelten Norman Kreuter & Jessica Patz  mit dem fünften Platz wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft. Für den Auftakt in die zweite Saisonhälfte bei der „ADAC Rallye Stemweder Berg“ (24./25. Juni) rund um Lübbecke haben beide Teams das Podium im Visier. Mit Niklas Faust & Kevin Doy startet ein drittes Fahrzeug in der hart umkämpften Meisterschaft. Man darf gespannt sein wie sich der ehemalige Juniormeister der Deutschen Rallye Serie (DRS) bei seinem Comeback schlägt. Das gesamte Team bereitet sich am Mittwoch mit einem ausgiebigen Test auf den kommenden Auftritt vor.

Kommentare

Kommentare