RacePro-Motorsport
Menu

Erfolgreiche Premiere im neuen Skoda Fabia R5

By In Allgemein On 21. Juni 2015


Das Stuttgarter Team Wallenwein Rallye Sport feierte bei ihrem ersten Auftritt im brandneuen Wallenborn Fabia R5 einen guten Einstand. Beim sechsten Saisonlauf der Deutschen Rallye Meisterschaft, im Rahmen der ADAC Rallye Stemweder Berg (18.-20.06.2015), belegten Mark Wallenwein und Stefan Kopczyk den zweiten Gesamtrang. Mit diesem Ergebnis verkürzt das Duo zur Saisonhalbzeit den Abstand auf den führenden Porsche von Ruben und Petra Zeltner.

„Wir sind überglücklich, dass wir ein solch tolles Fahrzeug pilotieren können“, schwärmte Mark Wallenwein beim Zieleinlauf auf dem Marktplatz in Lübbecke. Vorangegangen war ein packender Dreikampf mit ihren Markenkollegen Fabian Kreim / Frank Christian und dem Porsche 911 des Ehepaar Zeltner. „Wir absolvierten die ersten Kilometer erst während des Shakedown am Donnerstagabend. Wir fühlten uns auf Anhieb im Wagen sehr wohl. Dennoch hatten wir auf den ersten Wertungsprüfungen ein paar Eingewöhnungsprobleme. So trafen wir nicht immer den optimalen Bremspunkt und drehten uns an einer Spitzkehre ein, was wertvolle Zeit kostete. Dieses Fahrzeug bietet eine Menge Einstellmöglichkeiten, die wir mit unserem Team erst einmal lernen müssen. Zum Nachmittag hin lief es immer besser für uns. Letztlich sind wir alle happy, dass wir ohne Vorbereitung auf Anhieb mit der in diesem Jahr besonders starken Konkurrenz mithalten konnten“, resümierte Mark Wallenwein beim Interview mit dem Fernsehsender Sport1, dessen Beitrag am kommenden Samstag (27.06.2015) um 21:00 Uhr ausgestrahlt wird.

Bereits in knapp zwei Wochen beginnt mit der „ADAC Rallye Niedersachsen“ (03./04. Juli) rund um Osterode am Harz die zweite Saisonhälfte in der Deutschen Rallye Meisterschaft. Das gesamte Team Wallenwein Rallye Sport freut sich auf den nächsten Schlagabtausch. Alle Top-Teams haben ihre Teilnahme angekündigt – somit ist Hochspannung garantiert…

Kommentare

Kommentare