RacePro-Motorsport
Menu

Norman & Michaela Kreuter sind vom Speed gleichauf mit dem Podium

By In Allgemein On 12. April 2017


„Der Speed stimmte und wir konnten die Zeiten der Fahrer auf dem Podium (Keil, Stötefalke, Beck) mitgehen. Mit Ausnahme von Carsten Mohe, der an der Spitze lag“, so Norman & Michaela Kreuter.

Doch durch ein paar kleinere Ausrutscher verlor das Duo im Citroën DS 3 R3T Max ca. 60 Sekunden neben der Strecke. Dennoch reichte es für Platz 21 in der Gesamtwertung sowie Platz 5 in der RC3.

Damit sind die ersten Punkte in der 2-WD-Wertung eingefahren und die Vorfreude auf die Rallye rund um die „Sulinger Bärenklaue“ ist bereits groß.

Kommentare

Kommentare