RacePro-Motorsport
Menu

Sieg von Sebastian von Gartzen & Hans-Peter Loth bei der Rallye Stemweder Berg

By In Allgemein On 27. Juni 2017


Der fünfte von acht Läufen zur Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) fand am 23. und 24. Juni im Rahmen der „ADAC Rallye Stemweder Berg“ statt. 15 Wertungsprüfungen über 136 Kilometer auf Bestzeit galt es zu absolvieren. Ein Highlight war der spannende Kampf um den Sieg in der 2WD-Wertung.

Bei den Fahrzeugen mit nur einer angetriebenen Achse entwickelte sich vom Start weg ein spannender Kampf zwischen von Gartzen und Carsten Mohe. Erst lag von Gartzen vorn, dann übernahm Mohe ab Wertungsprüfung 3 das Zepter. Die Entscheidung fiel auf den beiden Durchgängen im Abschnitt „Preußisch Ströhen“.
Hier setzte von Gartzen den Joker und war jeweils deutlich schneller.

Kommentare

Kommentare