RacePro-Motorsport
Menu

Wieder Pech für Norman & Michaela Kreuter

By In Allgemein On 29. Mai 2017


Nach dem Unfall bei der Rallye „Rund um die Sulinger Bärenklaue“ starteten Nornan und Michaela Kreuter im neu aufgebauten Citroen DS3 R3 T Max mit einer guten Leistung in die Veranstaltung. Nach den ersten vier Wertungsprüfungen am Freitagabend belegte das sympathische Duo den 5. Platz in der hart umkämpften Division 4. Ein kleiner Fahrfehler am Samstagmorgen auf der Prüfung „Neuschönburg“ bedeutete leider das vorzeitige Aus.

„Wir waren in der Schotterpassage kurz im Acker. Beim Zurückfahren auf die Strecke haben wir uns dann leider den Kühler beschädigt. Somit mussten wir auf der Überführung das Auto abstellen, da die Temperatur immer weiter gestiegen ist“, resümierten die beiden sichtlich gefrustet.

Kommentare

Kommentare